/ Service, Tipps

Alaris Managed Capture Services: Das Rundum Paket für maximale Optimierung

Mit dem Zeitalter des Datenchaos wachsen auch die Herausforderungen der Poststellen und BPOs. Ineffiziente Arbeitsprozesse kosten nicht nur Geld, sie können Workflows verlangsamen, was nicht zuletzt zu unzufriedenen Kunden führt.

Sind Ihre Prozesse effizient, entsprechen die eingesetzte Hard- und Software dem heutigen Standard oder könnten Sie bereits mit kleinen Veränderungen Ihre Produktivität erhöhen? Um Kunden dabei zu helfen die Schwachstellen bei Arbeitsprozessen aufzudecken, bietet Alaris ganz neu „Managed Capture Services“ (MCS) an. Hierbei handelt es sich um einen gesamtheitlichen Ansatz, um optimale Dokumentenerfassungs- und Verarbeitungs-Prozesse sicherzustellen.

Gemischte Hardware-Landschaften, diverse Wartungsverträge und umständliche Verbrauchsmittelbestellungen – kommt Ihnen das bekannt vor?

Leider ist dies noch Alltag in vielen Unternehmen. Das verursacht nicht nur hohe, sondern vor allem auch unübersichtliche Unterhalts- und Wartungskosten. Hinzu kommt, dass viele Abläufe noch manuell geschehen und einen hohen Zeit- und damit auch Kostenaufwand bedeuten. Das Ergebnis sind ineffiziente Arbeitsprozesse und das Unwissen über eine mögliche Kostenoptimierung. Die Erfahrung zeigt, dass eine professionelle Analyse und Optimierung durchschnittlich eine Kosteneinsparung von 20 – 25 % für Erfassungsprozesse bewirkt.

Um Ihren individuellen Ansprüchen gerecht zu werden, beginnt Alaris Managed Capture Services zunächst mit der Erstellung einer ganzheitlichen Analyse. Hierzu werden alle Arbeitsschritte, die eingesetzte Hard- und Software, Beschaffungsprozesse sowie Serviceverträge betrachtet und analysiert. Dabei steht stets Kosteneffizienz und –transparenz im Mittelpunkt. Im Anschluss erhalten Sie eine Ist-Analyse und einen konkreten Vorschlag zur Optimierung und möglichen Einsparungen. Im Vordergrund steht dabei der TCO (Total Cost of Ownership)-Ansatz.

Die Alaris Managed Capture Services

Darüber hinaus bietet Ihnen MCS von Alaris einen zentralen Ansprechpartner für alle Belange rund ums Capturing – auch wenn die vorhandene Hard- und Software von anderen Herstellern ist. Mit dem Multi-Vendor-Service lässt sich die Wartung aller Geräte in einem Vertrag bündeln und sorgt so für eine hohe Kostentransparenz. Alaris bietet außerdem flexible Finanzierungsmodelle und ermöglicht seinen Kunden somit individuelle Ausstattungsmöglichkeiten ohne dabei Kapital binden zu müssen.

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit einem unserer Digitalisierungsspezialisten auf.

    Anrede*

    Vorname*

    Nachname*

    E-Mail*

    Telefon*

    Unternehmen*

    Land*

    Nachricht*

     

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.